Regen!!! Welch eine Katastrophe! | Stefans und Sonjas Wedding Guide – #15

Lass Dir nicht von schlechten Wettervorhersagen die Laune auf Euren großen Tag verderben. Das Wetter kann man einfach nicht beeinflussen und Ihr werdet mehr Spaß an Eurer Hochzeit haben, wenn Ihr Euch auf schlechtes Wetter einstellt und es dann plötzlich doch wunderschön wird.

Was aber wenn aller Optimismus vergebens war und Du morgens aus dem Fenster schaust und es regnet? Dunkle Wolken so weit das Auge reicht, Wassertropfen kullern die Fensterscheibe runter…
Eine Katastrophe! Das wird vermutlich eines der ersten Wörter sein, die Dir durch den Kopf schießen.

So ist das Leben, es kommt nicht immer so wie man es sich wünscht. Es kommt aber nicht darauf an was einem passiert, es kommt darauf an wie man damit umgeht.
Du kannst also Trübsal blasen, traurig sein und gar weinen. Helfen wird Dir dies jedoch nichts.
Also freu Dich einfach, denn heute ist Dein Großer Tag, Du wirst heiraten!
Ein perfekter Tag also, und wenn es regnet, das ist eben der Regen perfekt! 🙂

Nicht umsonst heißt es: Regen bringt Segen!

sdp_10397_23. Mai 2015

Was Euren Tagesablauf im Allgemeinen betrifft, raten wir Euch für Outdooraktivitäten auch einen Plan B zurechtzulegen, vorab schon, ohne den Wetterbericht zu kennen. Im Idealfall wird er nicht benötigt, aber daran gedacht solltet Ihr zumindest haben.

Es ist nun so… Kontaktiert Eure Hochzeitsplanerin, wenn Ihr eine habt, sie muss sich nun um die Planung kümmern. Die Location beauftragen umzuplanen, bzw. den Empfang nach drinnen zu verlegen. Evtl. kurzfristig Zelte organisieren, wenn es eine Outdoorhochzeit ist. Und und und. Habt Ihr keine Wedding-Plannerin, konsultiert Eure Trauzeugen, Freunde und Freundinnen, all die, die Euch schon vor der Hochzeit geholfen haben… Ihr werdet sehen, wenn Ihr in der Location ankommt wird bereits alles so sein, als wäre es nie anders geplant gewesen.

Für die Fotos bzw. für den Portraitshoot ist Regen eigentlich kein Problem. Wir hatten schon Regenhochzeiten, aber noch nie haben wir keine Fotos gemacht 😉
Sollte es an dem Tag nicht dauerhaft regnen, gibt es immer auch Möglichkeiten trotzdem draußen zu fotografieren. Legt dies einfach in unsere Hände, wir haben Erfahrung und werden Euch unterstützen.

Und hey, wer hat schon Regenschirme und Gummistiefel als Deko.

Viel Glück und positive Gedanken!

Herzliche Grüße,
Stefan und Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s